1. Muskelschmerzen im Gesäss # 1
    muetzenfisch

    Standard Muskelschmerzen im Gesäss

    Hallo und guten Tag,

    vielleicht komme ich hier weiter.

    Ich bin knapp 52 Jahre alt und laufe seit gut 2 Jahren kontinuierlich jede Woche zwischen 3 und 5 mal eine Strecke je nach Wohlgefühl von 8 bis 12 km.
    Jetzt habe ich seit einigen Wochen nach ca. 2km ansteigende Schmerzen in der linken Gesässmuskulatur im hinteren Bereich des Oberschenkels, welche irgendwann unangenehm werden und ich danach auch nicht mehr richtig sitzen kann.
    Meine Überlegung ist nun die, dass ich mit eine Art Manschette anziehe um den Muskel zu stabilisieren.
    Hat jemand vielleicht Erfahrung mit diesem Symptom.
    Auch meine LWS macht zur Zeit Probleme. Ich leide an einer Bandscheibenvorwölbung auf Grund schwacher Rückenmuskulatur. Hierbei entstehen beim Laufen widerum im rechten Bein Schübe von einer Art Ischiasreizung, d.h. mir haut`s aus heiterem Himmel ins Bein, man hat das Gefühl, das Bein knickt ein. Nach kurzer Zeit läßt diese Reizung wieder nach und ich kann locker weiter laufen.
    Ich laufe einen Asics Gel Kayano 15 und habe bis jetzt eigendlich keine Probleme gehabt.

    Viele Grüße Michael http://www.laufforum.de/images/smilies/eek.gif

  2.   Alt 
    Werbung
  3. Muskelschmerzen im Gesäss # 2
    DonMias

    Standard

    Hi muetzenfisch,

    willkommen im Forum.

    Wie lange läufst Du mit dem selben Paar Schuhe denn schon? Nach zwei Jahren und dem Laufpensum dürften die längst durch sein. Das kann evtl. auch die Probleme erklären. Also am evtl. mal wieder im Laufladen Deines Vertrauens vorbei schauen.

    Bei bis zu fünf mal die Woche solltest Du sogar mindestens zwei verschiedene Paar Schuhe haben. Zum einen sollen auch Schuhe angeblich eine gewisse Regenerationszeit brauchen in der sich die Dämpfung komplett entspannt und zum anderen wird durch unterschiedliche Schuhe einer zu einseitigen Belastung entgegengewirkt.

    Falls neue Schuhe nicht helfen: Ab zum Arzt.

    Grüße
    Don

  4. Muskelschmerzen im Gesäss # 3
    Gast7403

    Standard

    mach zur Ergänzung etwas Kräftigung. Also nicht den Arnie, sondern 2-3 Mal in der Woche ein leichtes Ganzkörper-Kräftigungsprogramm, mit einem gewissen Fokus auf Abduktoren und Adduktoren, vordere + hintere Oberschenkel.... Und Deeeeeeeehnen nicht vergessen.

  5. Muskelschmerzen im Gesäss # 4
    tromboner

    Standard

    Zitat Zitat von muetzenfisch Beitrag anzeigen
    Ich leide an einer Bandscheibenvorwölbung auf Grund schwacher Rückenmuskulatur. Hierbei entstehen beim Laufen widerum im rechten Bein Schübe von einer Art Ischiasreizung, d.h. mir haut`s aus heiterem Himmel ins Bein, man hat das Gefühl, das Bein knickt ein.
    Das liest sich ja cool. Du kennst Deine Beschwerden, wobei sich jetzt die Frage stellt: was tust Du dagegen? Laufen alleine wird dich da nicht weiterbringen. Frag doch mal den Physiotherapeuten Deiner Wahl, welche Übungen Dir den Rücken stärken. Erwinelch schrieb ja schon etwas Ähnliches. Deine Rumpfmuskulatur benötigt etwas Kräftigung. Das zu der Wirbelsäulen-/Ischiasproblematik.

    Muskelschmerzen entstehen durch Überlastung, Schädigung und/oder Entzündung. Hier wäre wohl wirklich der Besuch bei einem Sportmediziner angeraten, denn ich nehme mal nicht an, dass es lediglich Verspannungen sind; das würdest Du ja wohl erkennen.
    Demnach ist der Muskel angegriffen.

    Und da ich ja kein Arzt bin, meine Empfehlung: frag Deinen Doc des Vertrauens. Angegriffene Muskulatur weiter zu be- oder gar überlasten ist keine gute Investition in die Zukunft.

    Grüße
    Thomas

  6. Muskelschmerzen im Gesäss # 5
    Gast8294

    Standard

    Habe derzeit ein ähnliches Problem. Wenn du die linke Seite dehnen willst, setz dich auf den Boden, streck dein rechtes Bein aus, winkel dein linkes an, stell es schräg drüber und zieh dein Knie zum Oberkörper (Wirbelsäule so gerade wie möglich).

    Dann merkst du ein ziehen in der Po- oder Hüftgegend. Das ist der Muskel.

    Der wird - wie bei mir - verkürzt und verkrampft sein.

    Ich hab es übrigens aus heiterem Himmel in einer Phase bekommen, in der ich vergleichsweise wenig gemacht hab.

  7. Muskelschmerzen im Gesäss # 6
    Supermario72

    Standard

    Aus der Ferne betrachtet und aus meiner eigenen Erfahrung würde ich tippen, dass sich bei Dir so allmählich eine muskuläre Disbalance einschleicht. Für Läufer typisch ist, dass die hintere Rumpf-/Beinmuskulatur dabei i.d.R. schlechter trainiert und meist auch noch verkürzt ist.

    Wie hier schon geschrieben wurde, wirst Du um ein regelmäßiges Kraft- und Dehntraining nicht umhin kommen. Laufen ist eine wunderbare Sache - aber nur allein und zu intensiv betrieben, kann es schnell zum Fluch werden.

    Läuferspezifische Kraft- und Dehnübungen findest Du im Internet in ausreichender Zahl. Informier Dich einfach mal!

    Statt 5x wöchentlich zu Laufen, würde ich auf 3x reduzieren und noch 2 Kraft-/Dehneinhheiten einbauen.

+ Antworten
Ähnliche Themen zu Muskelschmerzen im Gesäss
  1. Stechende Schmerzen im Gesäss: Hallo zusammen eigentlich steht bei uns in...
    Von Markus_M im Forum Laufsport - Ernährung & Gesundheit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:28
  2. Muskelschmerzen: Hallo ich bin zuletzt gelaufen am Sonntag...
    Von midwife17 im Forum Einsteigerforum / Laufen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 15:28
  3. Muskelschmerzen in den Beinen: kennt jemand das problem von muskelschmerzen in...
    Von iniaro im Forum Allgemeines Forum zum Thema Laufen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2008, 21:33
  4. Muskelschmerzen beim Laufen...: Hallo an Alle, bin neu hier im Forum und habe...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2007, 07:18
  5. Einen Tag vor WK Muskelschmerzen...: Ich habe morgen einen Halbmarathon zu laufen und...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2007, 18:14
Andere Themen im Forum Allgemeines Forum zum Thema Laufen
  1. Liebe Alle, es ist ja Land in Sicht. Drei...
    von Gast7403
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 10:42
  2. Hallo! Als ich heute beim Laufen war, habe ich...
    von Buffon1691
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 19:22
  3. Ich fand' den Vorschlag gut, und mich...
    von Repent A.
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 12:36
  4. Tag zusammen, ich bin gerade auf eine...
    von Repent A.
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 18:49
  5. Hallo liebe Alle, gestern war es endlich...
    von Gast7403
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 19:22

Lesezeichen

Sie betrachten gerade Muskelschmerzen im Gesäss.